Kein Bierfest zum Jubiläum

Wolfgang Sila: „Wir sind und bleiben eine Vorarlberger Brauerei.“  VN/HB

Wolfgang Sila: „Wir sind und bleiben eine Vorarlberger Brauerei.“  VN/HB

Brauerei Fohrenburg litt stark unter Corona – ehrgeizige Pläne für die Zukunft.

Bludenz Im Jahr 1881 versprach der Bludenzer Ferdinand Gassner, ein Bier zu brauen, das höchsten Ansprüchen genügt. Zudem rechnete der Geschäftsmann mit einem interessanten Markt, der sich direkt vor der Haustüre eröffnete. Die Arbeiter der Arlbergtunnel mussten mit dem Gerstensaft versorgt werden.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.