Forschen und entwickeln für den Restart

WISTO-Chef Heinzl: „Hohe F&E-Tätigkeit stimmt mich optimistisch.“ SW

WISTO-Chef Heinzl: „Hohe F&E-Tätigkeit stimmt mich optimistisch.“ SW

2020 mehr F&E-Förderung für Vorarlbergs Unternehmen.

wien, dornbirn Mit einer „Antragsflut“ war die Forschungsförderungsgesellschaft FFG im Jahr 2020 konfrontiert. Die Zahl der Förderansuchen im Bereich der wirtschaftsnahen Forschung stieg im vergangenen Jahr um 40 Prozent. Insgesamt konnte die FFG Förderzusagen in der Höhe von 572 Mill. Euro machen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.