Brexit führt zu Einbruch

Der britische Handel mit der EU ist im ersten Monat nach dem EU-Austritt des Landes deutlich eingebrochen. Um 40,7 Prozent seien die Exporte in die Union im Jänner im Vergleich zum Vormonat gesunken, teilte das Statistikamt ONS in London mit. Die Importe brachen um 28,8 Prozent ein.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.