60,5

Millionen Euro stehen dem AMS für sein Frauenprogramm heuer zur Verfügung. Es sei dies ein Frauenförderbudget „in noch nicht da gewesenem Umfang“, sagen Arbeitsminister Martin Kocher und Frauenministerin Susanne Raab. Im Vorjahr hatte das AMS rund 55 Mill. Euro für Frauenförderung zur Verfügung gest

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.