„Enormer Bedeutungsverlust für die Schweiz“

Philipp Hildebrand: „Es zählen nur die nationalen Interessen.“  Reuters

Philipp Hildebrand: „Es zählen nur die nationalen Interessen.“  Reuters

Ex-Notenbankpräsident Philipp Hildebrand sieht fehlende Instrumente. 

 

Zürich Die Schweiz hat in den vergangenen Jahren auf dem internationalen Parkett im Vergleich zu anderen Staaten „enorm“ an Bedeutung eingebüßt. Das sagte der ehemalige Nationalbankpräsident Philipp Hildebrand in einem Interview mit der „NZZ am Sonntag“. Dazu beigetragen habe die Blockbildung und d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.