Wenig Fotobedarf im Lockdown

Wir sind gut durch die Krise gekommen, aber ich erwarte mir einen Rückgang der Aufträge in diesem Jahr. Ich hoffe, dass wir trotzdem das Umsatzniveau halten können. Dass wir auch Videos anbieten, war ebenfalls ein Glück. Aber schlimm ist es, wenn man als Fotograf von Events oder dem Tourismus abhängig ist, da kann ich mit den Kollegen gut mitfühlen. Reinhard Fasching, Studio Fasching, Bregenz

Wir sind gut durch die Krise gekommen, aber ich erwarte mir einen Rückgang der Aufträge in diesem Jahr. Ich hoffe, dass wir trotzdem das Umsatzniveau halten können. Dass wir auch Videos anbieten, war ebenfalls ein Glück. Aber schlimm ist es, wenn man als Fotograf von Events oder dem Tourismus abhängig ist, da kann ich mit den Kollegen gut mitfühlen. Reinhard Fasching, Studio Fasching, Bregenz

Fotografen fallen bei vielen Hilfsmaßnahmen durch das Unterstützungsnetz.

Schwarzach Das Corona-Virus hat auch die Vorarlberger Berufsfotografen erwischt. 288 Lichtbildner kümmern sich als Klein- und Kleinstunternehmer in pandemiefreier Zeit darum, dass Familienfotos gemacht werden, dass auf Bildern Hochzeiten und Firmenfeiern dokumentiert werden, dass Sport- und andere V

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.