585

Milliarden Euro flossen in Europa im vergangenen Jahr neu auf Giro- und Sparkonten, heißt es in einer Analyse des Hamburger Finanzunternehmens Deposit Solutions. Damit sei das Sparvolumen der Menschen in Europa im Vergleich zum Vorjahr um 48 Prozent gewachsen (2019: +395 Milliarden Euro).

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.