Aus für Kunststoffflaschen bei Mohrenbrauerei

Die Abfüllanlage für Kunststoffgebinde wird bei der Mohrenbrauerei trotz technischer Innovationen in Zukunft nicht mehr gebraucht.  FA

Die Abfüllanlage für Kunststoffgebinde wird bei der Mohrenbrauerei trotz technischer Innovationen in Zukunft nicht mehr gebraucht.  FA

Getränkeproduzent trägt öffentlicher Diskussion Rechnung.

Dornbirn  Im Jahr 2000 führte die Mohrenbrauerei Bier in PET-Flaschen ab und war damit Vorreiter am österreichischen Markt. Schon damals gab es darüber Diskussionen, ob Bier aus PET so gut schmeckt wie Bier aus der Glasflasche. Das hat sich in der Zwischenzeit erledigt. Nun wird darüber diskutiert,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.