Hohes Holzhaus

Vorarlberger Holzarchitektur wird die östliche Spitze des Queck-Areals in Tübingen betonen: Einstimmig wurde der Entwurf eines achtgeschossigen Holzbaus von bernardo  bader architekten, Bregenz, zum Sieger des Architektenwettbewerbs gekürt. BB

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.