Ende einer Achterbahnfahrt

Der Standort von Faurecia ist im vorderen Teil des ehemaligen Areals von Bug Alu untergebracht. vn/Steurer

Der Standort von Faurecia ist im vorderen Teil des ehemaligen Areals von Bug Alu untergebracht. vn/Steurer

Automobilzulieferer Faurecia schließt Standort Kennelbach. 130 Mitarbeiter sind betroffen.

Kennelbach Faurecia schließt mit Jahresende seinen Standort in Kennelbach. Der französische Automobilzulieferer mit Hauptsitz in Nanterre bei Paris macht damit 130 Mitarbeiter arbeitslos. Grund sei die mangelnde Wettbewerbsfähigkeit gegenüber anderen Anbietern sowie Überkapazitäten auf dem Markt. Da

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.