Markenrechte für Skiny und Huber übertragen

Götzis Gerüchte zur Textilfirmengruppe Huber, die 2020 in eine millionenschwere Insolvenz schlitterte, sie habe bestimmte Markenrechte aus steuerlichen Gründen gruppenintern von einer Produktionsgesellschaft an die Huber-Shop GmbH und in weiterer Folge an eine dem Unternehmen bzw. dem Eigentümer zuz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.