Wirtschaft aktuell

Der Kursanstieg des Bitcoin wirkt auch auf den Kurs anderer Kryptowährungen. Reuters

Der Kursanstieg des Bitcoin wirkt auch auf den Kurs anderer Kryptowährungen. Reuters

Aufwärtstrend

Wien Heimische Jungunternehmen sehen in der Coronakrise erste, leichte Anzeichen für einen wirtschaftlichen Aufwärtstrend. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage unter 2559 Jungunternehmen des Linzer market-Instituts im Auftrag der WKÖ-Branchenvertretung Junge Wirtschaft. Am größten ist der Pessimismus derzeit noch im Tourismus und in der Freizeitwirtschaft. Knapp die Hälfte der im Dezember befragten Jungunternehmen rechnet mit einem weiteren Rückgang der Konjunktur, einen Anstieg erwarten 19 Prozent. Im Mai und Juni hatten nur 15 Prozent einen Wirtschaftsaufschwung erwartet.

 

Bitcoin-Rekordjagd

Frankfurt Der Ansturm auf Digitalwährungen wie Bitcoin geht auch diese Woche weiter. Am Donnerstag setzte die älteste und bekannteste Kryptowährung ihre von starken Kursschwankungen begleitete Rekordjagd fort. Auf der Handelsplattform Bitstamp kostete ein Bitcoin erstmals mehr als 38.000 US-Dollar. Im Hoch wurden rund 38.500 Dollar markiert. Der drastische Kursanstieg erfasst mittlerweile auch andere Digitalwährungen und lässt das gesamte Marktvolumen erstmals über eine Billion Dollar steigen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.