Strategie für Exit

Angesichts des dritten Lockdowns fordern die führenden Wirtschaftsforscher eine sorgfältige Planung des Exit aus der Krise. Nötig seien Strukturreformen, so IHS-Chef Martin Kocher. Wifo-Chef Christoph Badelt warnt davor, zu rasch auf einen Sparkurs einzuschwenken.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.