Nuffinz expandiert in fünf weitere Länder

Vorarlberger Modemarke mit neuen Produkten und Plänen.

Bregenz Bekannt wurde Nuffinz mit bequemen gestreiften Shorts für Männer. Nun erweitert das Bregenzer Modelabel sein Angebot. Neu im Sortiment ist ab sofort – der Jahreszeit entsprechend – eine Winteredition mit langen Hosen und Kapuzenpullover. Ebenfalls hergestellt in GOTS-zertifizierter Bio-Baumwoll-Qualität und natürlich ebenfalls mit dem Anspruch der Bequemlichkeit.

Für Gründer Andreas Gähwiler (43) ist das ein Meilenstein in der Entwicklung vom jungen Start-up hin zu einem ernstzunehmenden Label.

Vor allem bequem

Sein Ziel bei der Gründung war es, die bequemsten Männer-Shorts der Welt auf den Markt bringen. „Was ich wollte, war in erster Linie, Shorts zu machen, die ich endlich nach dem Kitesurfen anziehen kann. Shorts, die so bequem sind wie das buchstäbliche Handtuch nach dem Duschen um die Hüfte.“ Vielen Widerständen zum Trotz, wurde 2017 Nuffinz geboren. Die positive Entwicklung der Marke freut den begeisterten Surfer genauso wie seine Investoren, die seit Ende 2019 an Bord sind.

Neue Länder

Für 2021 ist nun der weitere Ausbau der Geschäftstätigkeit geplant. „Die Expansion in fünf weitere Länder ist gerade in Vorbereitung und kurz vor dem Abschluss. Es sind Italien, Frankreich, Belgien, Niederlande und Luxemburg“, erklärt Gähwiler die Pläne.

Zudem wird das Team ausgebaut. Gesucht werden Experten in Online-Marketing und –Verkauf genauso wie designaffine Menschen. Dem nicht genug, wird Nuffinz auch mit neuen Produktkategorien und Kooperationen an den Start gehen. Darauf, so Gähwiler, freue er sich am allermeisten. 

Ausstieg bei Vlabs

Um sich in Zukunft zu 100 Prozent Nuffinz widmen und die Marke groß machen zu können, hat sich der Unternehmer gerade von seinem zweiten beruflichen Standbein verabschiedet. Er ist als Geschäftsführer von Vlabs ausgestiegen und hat seine Anteile an der Agentur für Innovation und Company Building verkauft.

Gähwiler hatte Vlabs vor fünf Jahren mit ins Leben gerufen und aufgebaut. Heute hat das Unternehmen drei Standorte in Dornbirn, Wien und Budapest, und Gähwiler geht neue Wege. „Ich habe mich entschieden, das unternehmerische Risiko einzugehen und mich dem Aufbau und vor allem dem Ausbau meines Traums zu widmen.“  VN-reh

Fakten

Gründer Andreas Gähwiler

Label-Gründung 2017

Material 100% Organic Cotton, GOTS-zertifiziert

Produzent Egedeniz Textiles, Izimir, West-Türkei

Investoren-Einstieg Ende 2019

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.