Gutscheine statt Weihnachtsfeiern

Wien, Feldkirch In der Nationalratssitzung am Donnerstag wurde eine Erhöhung der lohnsteuerfreien Weihnachtsgutscheine für Mitarbeiter von 186 auf 365 Euro beschlossen. „Von den steuerfreien Gutscheinen profitieren am Ende alle: die heimischen Betriebe, die Mitarbeiter und das Christkind“, freut sich Wirtschaftsbund-Vorarlberg-Direktor Jürgen Kessler. So können Unternehmen ihren Mitarbeitern dennoch eine Anerkennung für ihre Arbeit schenken. Bisher waren Weihnachtsfeiern pro Mitarbeiter bis zu 365 Euro steuerfrei. Da diese coronabedingt heuer nicht stattfinden können, wurde dieser Freibetrag auf Gutscheine ausgeweitet.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.