Zumtobel Group hilft Berufsschulen mit Laptops

Udo Filzmaier und Nicholas Zumtobel bei der Übergabe an Martin Hartmann, Bertram Summer, Barbara Bergmeister-Keckeis und Thomas Kathan.  wkv

Udo Filzmaier und Nicholas Zumtobel bei der Übergabe an Martin Hartmann, Bertram Summer, Barbara Bergmeister-Keckeis und Thomas Kathan.  wkv

Dornbirn Auf Initiative von Industrie-Bildungssprecher Udo Filzmaier wurden über 200 gebrauchte Laptops der Zumtobel Group an die Vorarlberger Berufsschulen übergeben. „Wir wollen das Distance Learning in der Coronakrise erleichtern“, betont Filzmaier. Oft hätten diese Schüler zu Hause für das Lerne

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.