„Können von vollen Auftragsbüchern sprechen“

Dorfelektriker-Geschäftsführer Tim Mittelberger.  vn/Sams

Dorfelektriker-Geschäftsführer Tim Mittelberger.  vn/Sams

Gute Auslastung bei Dorfelektriker. Coronamaßnahmen erschweren allerdings die Arbeit.

Götzis „Wir sind in der glücklichen Lage, von vollen Auftragsbüchern sprechen zu können“, sagt Tim Mittelberger, Geschäftsführer der Dorfelektriker Mittelberger GmbH in Götzis. Der Lockdown bedinge aktuell die Schließung des Lichtstudios. Allerdings würden die Maßnahmen und das Virus an sich die Arbeit erschweren. „Ausfälle aufgrund von Quarantänen führen zu Verzögerungen. Trotz der Lage hält sich das Verständnis vonseiten der Kunden in Grenzen. Für die restlichen Mitarbeiter bedeutet das zusätzliche Belastung in einer Zeit, in welcher alle schon am Anschlag sind“, erklärt Mittelberger.

Wie sich diese Coronakrise auf die nächsten Jahre auswirke, sei derzeit aber noch schwer abzuschätzen.

Im Unternehmen sei man insgesamt strenger geworden als bei den Maßnahmen im Frühjahr. „Das Virus wird auf jeden Fall ernst genommen. Maskenpflicht gilt nun im ganzen Unternehmen, außer am Arbeitsplatz. Wir schauen dazu, dass unsere Monteure so wenig wie möglich in die Firma kommen müssen. In manchen Räumen gilt komplettes Betretungsverbot. Partien werden möglichst wenig durchmischt. Darüber hinaus versuchen wir die Kommunikation zu allen Mitarbeitern, so gut es geht, aufrechtzuerhalten. So bekommen wir umgehend mit, wo der Schuh drückt“, so der Geschäftsführer.

Homeoffice beschränkt möglich

Homeoffice sei indes nur beschränkt möglich. Für Mitarbeiter, die die Möglichkeit haben und diese auch wahrnehmen wollen, sei es eine Option. „Einige wenige können mit Homeoffice jedoch nichts anfangen. Wir haben ihnen die Wahl gelassen“, sagt Mittelberger.

An den Hilfspaketen der Bundesregierung habe man grundsätzlich nichts auszusetzen. Kurzarbeit Phase 1 sei in Ordnung gewesen. Mehr Hilfe benötige man im Moment nicht.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.