Bei Rattpack wird an langfristigen Visionen nicht gerüttelt

„Die Panik vom Frühjahr gibt es nicht mehr, das ist das Gute“, sagt Stephan Ratt.  vn

„Die Panik vom Frühjahr gibt es nicht mehr, das ist das Gute“, sagt Stephan Ratt.  vn

Dornbirn „Die Hausforderung liegt derzeit in der Kurzfristigkeit der Planung. Man kann wirklich nur auf Sicht fahren, denn nächste Woche kann alles schon wieder anders sein“, sagt Stephan Ratt, CEO des Verpackungsspezialisten Rattpack. Flexibilität sei gefragt, dennoch werde an langfristigen Visione

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.