Die Krise gemeinsam bewältigen

Spartenobmann Böhler: „Wir müssen eine Gesamtlösung anstreben.“  VN/DS

Spartenobmann Böhler: „Wir müssen eine Gesamtlösung anstreben.“  VN/DS

Banken und Versicherungen im Schulterschluss mit betroffenen Branchen.

Feldkirch Die dramatische Verschärfung der Covid-19-Krise stellt Vorarlberg vor erhebliche Herausforderungen. Als starkes Fundament, damit die Wirtschaft wieder an Tempo gewinnt, dienen die Hilfsmaßnahmen von Bund, Land und EU. Die Vertreter der Vorarlberger Banken und Versicherungen sind sich einig

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.