33 Millionen für Speedinvest-Fonds

Wien Der Start-up-Finanzierer Speedinvest hat für seinen „Network Effects Fonds“ eine zweite Generation aufgelegt und im First Closing bereits mehr als 33 Mill. Euro erreicht – mehr als zwei Drittel des Zielvolumens von 50 Mill. Euro. Wie bei allen Speedinvest Fokus-Fonds würden 50 Prozent des Volum

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.