Stimmung im Tourismus im Keller

Die meisten Hotelbetreiber rechnen weiterhin mit leeren Betten. VN/Paulitsch

Die meisten Hotelbetreiber rechnen weiterhin mit leeren Betten. VN/Paulitsch

Hotellerie rechnet nicht mit Erholung vor Sommer 2021.

Wien Die Coronavirus-Pandemie hat dem österreichischen Tourismus heuer einen kräftigen Dämpfer versetzt. Auch bei den Vorarlberger Unternehmen grassieren vielfach Existenzängste, 75 Prozent rechnen damit, dass sich ihre Situation nicht in absehbarer Zeit verbessert. Die Stimmung ist massiv getrübt.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.