Eine Milliarde Euro

. . . investiert Volkswagen in Bratislava nach dem Scheitern der Türkei-Pläne für eine konzernweite Mehrmarkenfabrik. Das Werk liegt in der Nähe der österreichischen Grenze. Unter anderem werden eine neue Montage und ein neuer Karosserierohbau benötigt. Reuters

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.