Hotels warten noch immer auf Entschädigungszahlungen

„Schön langsam brennt der Hut“, so die Hoteliervereinigung.  apa

„Schön langsam brennt der Hut“, so die Hoteliervereinigung.  apa

Wien Die Österreichische Hoteliervereinigung (ÖHV) weist darauf hin, dass nach wie vor viele Hoteliers auf ihre Entschädigungszahlungen gemäß Epidemiegesetz warten. Nach sechs Monaten seien durchschnittlich noch immer Forderungen von rund 220.000 Euro pro Betrieb offen. „Schön langsam brennt der Hut

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.