„Freitesten“ für alle Beschäftigten

Wien Zum Schutz der Wirtschaft und der Arbeitsplätze verlangt der ÖVP-Wirtschaftsbund die Möglichkeit eines „Freitestens“ von einer drohenden Corona-Quarantäne für alle Beschäftigten. Angesichts steigender Infizierten-Zahlen im Herbst gehe man davon aus, dass sich täglich Tausende Österreicher in Qu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.