Operationsinstrumente auf neuestem Stand

M. Geiger und R. Garcia Rayo (KHD) mit P. Schoissengeier (Mositech).  Fa/dt

M. Geiger und R. Garcia Rayo (KHD) mit P. Schoissengeier (Mositech).  Fa/dt

Mositech überarbeitet OP-Instrumente im Krankenhaus Dornbirn.

Dornbirn Das Dornbirner Medizintechnikunternehmen Mositech in Dornbirn hat den Zuschlag für einen europaweit ausgeschriebenen Auftrag erhalten: Seit 20 Jahren übernimmt Mositech die Instandhaltung des OP-Instrumentariums für mittlerweile 45 Krankenhäuser in Österreich. Dieses Know-how qualifiziert M

Artikel 107 von 166
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.