120

Millionen Jobs weltweit sind im Tourismus wegen der Coronakrise bedroht, sagt UN-Generalsekretär António Guterres. „Die Krise ist ein massiver Schock für entwickelte Ökonomien aber für Entwicklungsländer ist es ein Notfall.“ In Afrika machte 2019 der Tourismussektor zehn Prozent aller Exporte aus.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.