Auch Töchter zählen zu den Geschädigten

mattersburg Ex-Commerzialbank-Chef Martin Pucher legte ein Geständnis ab. Er habe laut ORF gestanden, dass es „einzelne Fake-Kredite“ schon vor 1992 gab. Zu den Geschädigten gehörten auch seine Töchter. „Das waren 800.000 Euro und auch dieses Geld ist weg. Ganz grob geschätzt würde ich sagen, dass i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.