Ausflug ins Allgäu endet mit einem Vergleich

Glas-Marte-Chef Bernhard Feigl hat das Kapitel Allgäu abgeschlossen und ist jetzt mit einem Betrieb in Tirol auf einem erfolgreichen Weg.  VN/Steurer

Glas-Marte-Chef Bernhard Feigl hat das Kapitel Allgäu abgeschlossen und ist jetzt mit einem Betrieb in Tirol auf einem erfolgreichen Weg.  VN/Steurer

Letztes Kapitel für versuchte Ansiedlung von Glas Marte in Kißlegg.

Bregenz, Kißlegg Das Bregenzer Unternehmen Glas Marte fand Ende 2012 im benachbarten Allgäu, was es suchte. Ein Grundstück mit guter Anbindung an die Verkehrsinfrastruktur – das Ikowa (Interkommunalen Gewerbegebiet Waltershofen) an der Autobahnausfahrt Kißlegg. Dort sollte ein Gewerbebetrieb entsteh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.