53.000

Passagiere beförderte die Fluglinie AUA im zweiten Quartal 2020, im Vergleichszeitraum 2019 waren es vier Millionen. Die AUA schrieb deshalb im zweiten Quartal einen Verlust (Adjusted Ebit) von 99 Millionnen Euro, unbereinigt waren es 101 Millionen Euro. 

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.