ATX 2146,90 Punkte

Wien Die Wiener Börse hat am Donnerstag mit Verlusten geschlossen, nachdem enorm schwache Konjunkturdaten aus den USA und Europa stark belasteten. Ebenfalls im Fokus lagen Quartalszahlen und Analystenstimmen. Der heimische Leitindex ATX rückte um satte minus 2,77 Prozent auf 2.146,90 Einheiten ab.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.