ZIMM kauft Getriebespezialisten

Das Firmengebäude von Schäfer in Ohorn, nähe Dresden. Die Synergieeffekte sind groß, beide Firmen bedienen teils die gleichen Kunden.   zimm

Das Firmengebäude von Schäfer in Ohorn, nähe Dresden. Die Synergieeffekte sind groß, beide Firmen bedienen teils die gleichen Kunden.   zimm

Lustenauer Unternehmen übernimmt deutsche Schäfer-Gruppe mit 200 Mitarbeitern.

Lustenau Der Spindelhubgetriebehersteller ZIMM Group mit Sitz in Lustenau hat rückwirkend per 1. Jänner 2020 die deutsche Firmengruppe Schäfer mit zwei Unternehmen in Ohorn bei Dresden und einem Produktionsstandort in der Türkei übernommen, berichtet der geschäftsführende ZIMM-Eigentümer Gunther Zim

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.