Kurzarbeit missbraucht

Die österreichische Finanzpolizei hat im Rahmen der Kurzarbeit-Kontrollen bisher 150 Anzeigen wegen Missbrauchs gestellt. Rund 350 Finanzpolizisten haben seit 21. April bei Schwerpunktkontrollen rund 2493 Betriebe und 9749 Personen in Kurzarbeit kontrolliert.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.