80 statt 123 Kündigungen bei Huber-Gesellschaften

Nach intensiven Verhandlungen konnte bei den Kündgungen bei Huber (Bild: Werk Mäder) die Zahl der betroffenen Stellen reduziert werden. VN/Steurer

Nach intensiven Verhandlungen konnte bei den Kündgungen bei Huber (Bild: Werk Mäder) die Zahl der betroffenen Stellen reduziert werden. VN/Steurer

Weniger Arbeitsplätze als befürchtet werden abgebaut.

Götzis Bei den vier Gesellschaften der Vorarlberger Huber-Gruppe, über die am 29. Mai ein Sanierungsverfahren mit Eigenverwaltung eröffnet wurde, wurden am Montag 80 Kündigungen ausgesprochen. Nach intensiven Verhandlungen, so die Gewerkschaft GPA-djp, habe man die Zahl der Betroffenen reduzieren kö

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.