Kommentar

Hannes Androsch

Europa zwischen den Fronten

Noch im Jänner lobte Präsident Trump seinen chinesischen Amtskollegen Xi Jinping für die Teileinigung im Handelskonflikt – wohl, wie man inzwischen weiß, weil sich Trump von China Unterstützung im Wahlkampf erhoffte. Nun aber hat das amerikanisch-chinesische Verhältnis einen neuen Tiefpunkt erreicht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.