„Schäden passieren auch in Coronazeiten“

Robert Sturn: Gesellschaft braucht Zuversicht für die Zukunft.  vlv

Robert Sturn: Gesellschaft braucht Zuversicht für die Zukunft.  vlv

Die Arbeit geht der Vorarlberger Landesversicherung derzeit nicht aus.

Bregenz „Wir sind in der glücklichen Lage, dass wir immer noch genügend Arbeit haben. Denn Schäden geschehen ja auch trotz Corona“, sagt Robert Sturn, Vorstandsdirektor der Vorarlberger Landesversicherung (VLV). Daher habe man weder Kurzarbeit noch Hilfspakete und andere Förderungen in Anspruch geno

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.