1,2

Millionen Autos wurden in Deutschland von Anfang Jänner bis Ende Mai gebaut, das sind um 44 Prozent weniger als im Vergleich zum Vorjahr. „Nach unserer Einschätzung kostet die Krise in Deutschland gut 100.000 Arbeitsplätze in der Automobil- und Zulieferindustrie“, so Branchenexperte Ferdinand Dudenh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.