2,9

Prozent schrumpfte Österreichs Wirtschaft wegen der Coronakrise im ersten Quartal noch etwas stärker als bisher angenommen. Der Rückgang des Bruttoinlandsprodukts betrug im Jahresabstand real 2,9 Prozent, gab das WIFO bekannt. Bei der ersten Schätzung war man von minus 2,7 Prozent ausgegangen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.