Erste-Chef verteidigt Milliardenplan

Beim Kostenmanagement sei noch Spielraum, so Bernhard Spalt. erste

Beim Kostenmanagement sei noch Spielraum, so Bernhard Spalt. erste

wien Erste-Group-Chef Bernhard Spalt verteidigt den deutsch-französischen Vorstoß für einen Milliarden Euro schweren EU-Wiederaufbauplan gegenüber Kritik der Bundesregierung. Es sei ein „wirklich großartiger Plan“, der in die richtige Richtung weise, sagt der Vorarlberger im Gespräch mit der FAZ. Da

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.