200

Millionen Euro bietet das Bordpersonal der AUA zur Rettung der Fluglinie an. Man sei bereit, auf diese Summe zu verzichten, sagt der Betriebsrat, der betont, dass die Piloten und Flugbegleiter damit die Vorgaben erfüllen. Die Arbeitgeberseite bremst noch und verweist auf den Bericht der Prüfer am Mo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.