Swiss verlängert reduzierten Flugplan bis 17. Mai

Der größte Teil der Swiss-Flotte bleibt bis 17. Mai am Boden. Reuters

Der größte Teil der Swiss-Flotte bleibt bis 17. Mai am Boden. Reuters

Schweizer Fluglinie Swiss setzt auf staatliche Unterstützung und verlängert gestutzten Flugplan.

bERN; zÜRICH Was in Österreich derzeit in Sachen AUA diskutiert wird, ist auch in der Schweiz ein großes Thema. Der Schweizer Staat bereitet für die von der Coronakrise gebeutelte Luftfahrt im Land – darunter vor allem auch für die Lufthansa-Tochter Swiss – Überbrückungshilfen vor. Bis Ende April so

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.