In Not geratene Arbeitnehmer können ihren Antrag ab Montag auf der AK-Homepage www.ak-vorarlberg.at stellen. Wer aufgrund der Corona-Krise in existenzielle Nöten geraten ist, erhält drei Monate lang bis zu 250 Euro im Monat. Für Paare sind es bis zu 350 Euro. Dazu kommen 50 Euro pro Kind. Voraussetz

Artikel 95 von 147
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.