Unternehmen kämpfen gegen Coronavirus

Mitarbeiter der Vorarlberger Firmen im Homeoffice, in Kurzarbeit und viele am Arbeitsplatz.

Schwarzach Große wie kleine Firmen profitieren von der Kurzarbeitszeitregelung, die bereits Anfang der Woche von der Bundesregierung beschlossen worden ist. Gestern Nacht wurden auch die Details ausgearbeitet. „Eine großartige Leistung aller Beteiligten“, stellt dazu AMS-Chef Bernhard Bereuter fest.

Artikel 98 von 157
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.