Josef Mäser GmbH

Bei Mäser gilt ab Montag der Kurzarbeitszeitmodus. Symbolbild/SD

Bei Mäser gilt ab Montag der Kurzarbeitszeitmodus. Symbolbild/SD

Dornbirn Der Geschirrspezialist hat ab Montag für zwölf Wochen Kurzarbeit angemeldet. „An Freitagen arbeiten wir gar nicht und versuchen dennoch für die verbleibenden Kunden mit vollem Engagement da zu sein und uns auf wieder bessere Zeiten vorzubereiten. Ansonsten wurden folgende Maßnahmen gesetzt: Informationen der Mitarbeiter zur Einhaltung aller notwendigen Hygienemaßnahmen (persönlich, über alle internen Medien), Desinfektion der WC-Anlagen, Aufenthaltsräume, Türgriffe und Handläufe, im Krankheitsfall zuhause bleiben, Reiseverbot, Einrichtung vieler Heimarbeitsplätze (80 Prozent der Verwaltung, Vermeidung von Besprechungen (Nutzung digitaler Medien), Betrieb (Produktion, Logistik, Postversand) von Ein- auf Zwei-Schicht umstellen, um Kontakte möglichst zu minimieren. Der geschäftsführende Gesellschafter Otto G. Mäser: „Wir prüfen täglich neu.“

Artikel 102 von 157
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.