Zwei-Milliarden-Grenze geknackt

Neue Rekordzahlen auf Vorarlberger Immobilienmarkt. Nun sollen Preise aber abflachen.

Schwarzach Der Immobilienboom hat auch 2019 nicht an Tempo verloren. In Vorarlberg wurde bei den Verkäufen die Zwei-Milliarden-Euro-Grenze durchbrochen. Ein Immobilienhandelswert von 2,07 Milliarden Euro bedeutet einen Anstieg um 5,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt wurden im vergangenen

Artikel 122 von 143
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.