1,6

Milliarden Euro investiert der deutsche Chipkonzern Infineon in Villach in seine vollautomatisierte Hightech-Fabrik für Halbleiter. Mit diesem Investitionsvolumen bis 2025 ist es die größte Privatinvestition in Österreich. Ende 2021 soll das Projekt fertiggestellt und die Produktion begonnen werden.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.