Hefel Textil steckt nachhaltige Bettwaren in Bioverpackung

Praktisch und absolut bio ist die neue Hefel-Textilverpackung.  FA

Praktisch und absolut bio ist die neue Hefel-Textilverpackung.  FA

Schwarzach Die Schwarzacher Firma Hefel Textil setzt 2020 auch bei der Verpackung ihrer ökologisch besonders nachhaltigen Bio-Bettwaren ein klares Zeichen. Um den ökologischen Fußabdruck noch kleiner zu halten, wird, so gibt das Unternehmen bekannt, die Produktverpackung des Biobettwarensortiments auf umweltfreundliche Baumwolltaschen umgestellt.

Baumwolle statt Polytaschen

Ab heuer seien alle Biobettdecken und Kissen entsprechend ihrer naturreinen Qualität in ungefärbten Baumwolltaschen „stoffverpackt“. So auch z.B. die neuen Bettdecken Biozirbe oder Biohanf. Die Taschen aus naturweißer Baumwolle ersetzen die bisherigen Polytaschen. Ziel ist es, den Kunststoffverbrauch zu reduzieren und die Verpackung umweltfreundlich zu gestalten, begründet die Firmenleitung diesen Schritt. Der Bettwarenhersteller mit Hauptstandort in Schwarzach ist absoluter Spezialist im Bereich Biobettwaren und gilt als einer der innovativsten sowie ökologisch und sozial nachhaltigsten Bettwarenproduzenten Europas. Produziert werde zu hundert Prozent in Österreich an den Standorten Schwarzach und Kefermarkt in Oberösterreich.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.