Credit-Suisse-Chef Thiam tritt zurück

Zürich Konzernchef Tidjane Thiam hat den Machtkampf an der Spitze der Schweizer Großbank Credit Suisse verloren. Neuer CEO werde Schweiz-Chef Thomas Gottstein. Urs Rohner bleibt bis April 2021 Verwaltungsratspräsident. Insidern zufolge war es im Nachgang der Beschattungsaffäre zu einer Auseinanderse

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.