Alpina braucht in Hard mehr Platz

1,2 Millionen Euro sollen in die Vergrößerung investiert werden.

HArd Die auf die Planung, Herstellung und Errichtung von Holzhäusern spezialisierte Alpina Hausbau GmbH steht vor einer umfassenden und mehrteiligen Erweiterung des Firmenstammsitzes in Hard. Diesbezügliche Pläne bestätigt der geschäftsführende Gesellschafter Josef Fessler. Nach dem Abschluss der Be

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.