Seilbahnspezialist baut in Lorüns

„Wir schaffen in Lorüns für unsere Mitarbeiter ein modernes und lichtdurchflutetes Ambiente“, sagt LCS Geschäftsführer Christoph Ludescher. LCS

„Wir schaffen in Lorüns für unsere Mitarbeiter ein modernes und lichtdurchflutetes Ambiente“, sagt LCS Geschäftsführer Christoph Ludescher. LCS

Baustart für neuen Firmensitz der weltweit tätigen LCS Cable Cranes erfolgt.

LORÜNS Die Arbeiten für den Neubau des zukünftigen Firmensitzes des Seilbahnbauers LCS Cable Cranes GmbH beim ehemaligen Zementwerkareal in Lorüns sind angelaufen. „Am bisherigen Firmensitz in Sulz ist der Platz begrenzt und somit ein Wachstum nicht möglich“, sagt der LCS Geschäftsführer Christoph L

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.