Clinch um Prüfer

Zumtobel kämpft nach behördlichem Nein weiter.

Dornbirn Der börsennotierte Vorarlberger Leuchtenkonzern Zumtobel liegt mit der Abschlussprüferaufsichtsbehörde APAB im Clinch über den vom Unternehmen mehrfach bei Hauptversammlungen bestellten Abschlussprüfer KPMG. Die APAB sieht einen formalen Ausschlussgrund und beantragte beim Landesgericht Fel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.